FAQ – AUTOIMPORT SCHWEIZ

FAQ – AUTO IMPORT IN DIE SCHWEIZ

KÖNNEN SIE MICH BEIM KAUF EINES AUTOS ODER OLDTIMERS IN DEN USA, JAPAN, CANADA, BRASILIEN, MEXIKO UND EUROPA UNTERSTÜTZEN?

Ja. Durch jahrelange Geschäftsbeziehungen verfügen wir über Kontakte zu renommierten Autohändlern und vermitteln Sie gerne.

KANN ICH DIE ZAHLUNG DES KAUFPREISES ÜBER SIE ABWICKELN?

Ja, wir bieten Privat- und Geschäftskunden aus der Schweiz unseren Treuhandservice an.

HOLEN SIE DAS FAHRZEUG BEIM AUTOHAUS BZW. VERKÄUFER FÜR MICH AB?

Ja, wir schicken offene und geschlossene Autotransporter, welche Ihr Fahrzeug schnell und sicher transportieren. Durch Volumenkontrakte können wir Ihnen günstige Transportpreise anbieten.

VERSCHIFFEN SIE FAHRZEUGE IM CONTAINER ODER RO/RO?

Wie Sie möchten! Gerne arbeiten wir Ihnen Angebote beider Transportmöglichkeiten aus.

WELCHE VERSCHIFFUNGSHÄFEN NUTZEN SIE?

Es kommt darauf an, wo Sie das Fahrzeug in Übersee kaufen. Um nur einige der Häfen zu nennen:

Los Angeles, New York, Miami, USA
Santos/ Sao Paulo, Brasilien
Veracruz, Mexiko
Dubai, VAE
Nagoya, Japan

IN WELCHEM HAFEN KOMMT MEIN IMPORT-AUTO IN EUROPA AN?

Zielhafen der Autoverschiffung ist Bremerhaven. Hier hat unser Fachpersonal die Fahrzeuge physisch unter Kontrolle und kann kurzfristig auf Ihre Wünsche reagieren. Auch die Abfertigungskosten und -zeiten sind gegenüber anderen europäischen Häfen in Bremerhaven meist günstiger.

ÜBERNEHMEN SIE DEN AUTOTRANSPORT IN DIE SCHWEIZ?

Ja. Wir erstellen einen Zoll-Versandschein und verladen Ihr Fahrzeug deutschland- und europaweit auf einen unserer wöchentlich abfahrenden Autotransportern in die Schweiz.

MUSS ICH MICH SELBST UM DIE EINFUHR- UND ZOLLFABFERTIGUNG IN DER SCHWEIZ KÜMMERN?

Nein, Sie haben die Möglichkeit, uns mit der kompletten Einfuhrabfertigung inkl. der Zahlung aller dabei anfallenden Abgaben zu beauftragen. Sie bekommen Ihr Fahrzeug dann sorgenfrei vor die Haustür geliefert.

Alternativ steht es Ihnen selbstverständlich frei, sich persönlich um die Einfuhrabfertigung zu kümmern.

WELCHE ABGABEN MÜSSEN IN DER SCHWEIZ FÜR IMPORTIERTE FAHRZEUGE GEZAHLT WERDEN?

Anfallende Abgaben sind u.a. : Abfertigungskosten, Zölle, Automobilsteuer und Mehrwertsteuer (Wichtig: ab dem 01.07.2012 müssen sämtliche Neufahrzeuge in der Schweiz eine CO2-Sanktion abführen. Beim Eigenimport ist die Sanktion selbst abzurechnen, zu bezahlen und die entsprechenden Bestätigungen einzuholen.)

MEIN IMPORTAUTO MUSS UMGERÜSTET WERDEN, WAS NUN?

Kontaktieren Sie uns! Wir vermitteln Sie an ausgezeichnete regional ansässige Umrüster in der Schweiz, die Sie zwecks einer Homologation und Zulassung gerne beraten.